Wasserdampfdestillation

Die Wasserdampfdestillierer FoodALYT D sind echte „Viel-Könner“ in der Probenvorbereitung. Mit diesen Geräten können Proteine, Nitrat, Nitrit, Ammonium, flüchtige Säuren, Ethanol, Formaldehyd etc. in unterschiedlichsten Proben erfasst werden.

Ein typisches Anwendungsgebiet ist die nachgeschaltete Behandlung von Kjeldahl-Aufschlüssen, um Ammoniak in eine Säurevorlage zu destillieren. Weiterhin können flüchtige Konservierungsmittel aus Fleischsalaten oder Fischkonserven destilliert werden, um anschließend eine photometrische Bestimmung durchzuführen. Ebenso dienen Wasserdampfdestillierer zur Trennung von Alkoholen in Spirituosen (z. B. Eier- oder Sahnelikören) für eine spätere quantitative Analyse.

Die besondere Vielseitigkeit der FoodALYT D Geräte wird durch ihre zusätzliche Nutzung in der Wasser- / Umweltchemie zur Bestimmung von flüchtigen, organischen Säuren (z. B. in Klärschlamm) unterstrichen.

  • Standby-Betrieb zwischen den Destillationen
  • Besonders einfache und schnelle Programmierung per Einknopf-Bedienung
  • Start / Ende der Destillation über Zeiteingabe
  • Optische und akustische Fehlermeldungen
  • Sicherheits-Türkontaktschalter
  • Menüführung in unterschiedlichen Landessprachen möglich
  • Separates Reinigungsprogramm
  • Programmierbare Reaktions- und Destillationszeit
  • Automatische Dampferzeugung
  • Dampfleistung einstellbar von 30 bis 100 %
  • Füllstandüberwachung für den Kanistersatz
  • Unterschiedliche Aufschlussgläser einsetzbar
  • RS 232-Schnittstelle
  • CE-konform und zertifiziert

FoodALYT D 1000

Produktdetails

FoodALYT D 1000 SP

Produktdetails

FoodALYT D 2000

Produktdetails

FoodALYT D 3000

Produktdetails

FoodALYT D 4000

Produktdetails

FoodALYT D 5000

Produktdetails

FoodALYT D 5 +

Produktdetails

FoodALYT TS 10

Ergänzend zu FoodALYT D empfehlen wir im Rahmen der Stickstoffbestimmung nach Kjeldahl die manuelle Titrierstation FoodALYT TS 10.

FoodALYT TS 10

Produktdetails